Die Kragenführung - Discover them all -

Es gibt einen Grund, warum das klassische Hemd nie aus der Mode kommt. Wir sagen Ihnen warum.

Unsere Hemden- und Blusenkollektion enthält drei verschiedene Arten von Kragen für Männer und zwei für Frauen. So finden Sie immer die perfekte Ergänzung für Ihren Freizeit-, Schick- oder Party-Look. Ändern Sie Ihren Stil, indem Sie mit verschiedenen Längen der Kragenschenkeln oder Ausschnitten der Kragen spielen.

         Für herren:

The Widespread

Bei dem breiten Kragen zeigen die Spitzen zur Seite. Die Kragenenden zeigen also zu den Schultern und nicht nach unten. Dies ist der gängigste Kragen. Der Widespread-Kragen ist perfekt, um ihn mit einer Jacke oder einem Pullover für einen casual Look zu kombinieren.

 

The Semi-Cutaway

Ein Semi-Cutaway-Kragen hat breitere Kragenspitzen, die nach außen und weniger nach unten zeigen. Kombinieren Sie den Semi-Cutaway-Kragen mit einer Krawatte oder einer Cardigan für einen kompletten Look. 

 

 

The Wing-Tip

Dieser Kragen ist speziell für formelle Anlässe gedacht und sollte mit einer Fliege und einem Smoking getragen werden. Die Spitzen des Wing-Tip-Kragens zeigen nicht nach unten, sondern sind flach, wie Flügel; daher der Name. Hemden mit einem Wing-Tip-Kragen werden bei einer Veranstaltung mit schwarzer Krawatte, einer Hochzeit oder einem anderen formellen Anlass getragen.

Für Damen:

The Widespread

Beim Widespread-Kragen zeigen die Spitzen zur Seite. Die Kragenenden zeigen also zu den Schultern und nicht nach unten. Dies ist der gängigste Kragen. Das widespread Hemd lässt sich vielseitig kombinieren.

The Classic

Dies ist der berühmteste Kragen in seiner traditionellsten Form. Die Spitzen des Kragens zeigen nach unten. Daher wird dieser Kragen auch als gerader Punkt bezeichnet. Ein großer Vorteil des klassischen Kragens? Er passt zu jeder Gelegenheit.

Warenkorb ansehen
  • Men
  • Women
  • Special Offers 
  • Stores
  • Explore