Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen sechzig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt sechzig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Cavallaro Napoli, Waarderveldweg 87, 2031 BK Haarlem, Niederlanden / [email protected] / +31 (0)23 3030369 )  mittels dieses Formulars eine eindeutige Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus der Wahl einer anderen Art der Lieferung als der von uns angebotenen günstigsten Standardlieferung ergeben, zurückerstattet). unverzüglich, spätestens jedoch binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir Ihre Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags erhalten haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie können uns auch innerhalb der Widerrufsfrist schriftlich mitteilen, dass Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, indem Sie eine E-Mail an unseren Kundendienst senden: [email protected] Dazu können Sie das Musterformular für das Widerrufsrecht verwenden.

Sie haben die Waren unverzüglich, spätestens jedoch binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Kosten für die Rücksendung der Lieferung werden berechnet. Wenn Sie den Abholservice wählen, werden Ihnen 10,85 € berechnet. Bei Verwendung eines USP Access Points betragen die Kosten für die Rücksendung 8,45 €.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Vereinbarungen:
Verträge über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten und können an folgende Adresse gesandt werden:

CB Fashion BV
z. H. Cavallaro Napoli
Grasbeemd 5
5705 DE Helmond
Niederlande

 

AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS

Der Unternehmer kann folgende Produkte und Dienstleistungen vom Widerrufsrecht ausschließen, jedoch nur, wenn der Unternehmer dies im Angebot mindestens rechtzeitig zum Vertragsabschluss deutlich gemacht hat:

 

1. Produkte oder Dienstleistungen, deren Preis Schwankungen des Finanzmarktes unterliegen, auf die der Händler keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können

2. Verträge, die im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung geschlossen werden. Eine öffentliche Versteigerung ist eine Verkaufsmethode, bei der Produkte, digitale Inhalte und/oder Dienstleistungen vom Eigentümer dem Verbraucher angeboten werden, der persönlich anwesend ist oder die Möglichkeit hat, persönlich unter der Leitung eines Auktionators an der Versteigerung teilzunehmen, und bei der der erfolgreiche Bieter verpflichtet ist, die Produkte, digitalen Inhalte und/oder Dienstleistungen zu erwerben;

 

3. Serviceverträge, nach vollständiger Erbringung der Leistung, aber nur wenn:

a. die Implementierung mit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Verbrauchers begonnen hat; und

b. der Verbraucher erklärt hat, dass er sein Widerrufsrecht verliert, sobald der Gewerbetreibende den Vertrag vollständig erfüllt hat.      

4. Pauschalreisen im Sinne von Artikel 7:500 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches und Verträge über die Beförderung von Reisenden

5. Dienstleistungsverträge für die Bereitstellung von Unterkünften, wenn der Vertrag ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Leistungszeitraum vorsieht und nicht für Wohn-, Fracht-, Autovermietungs- und Verpflegungszwecke bestimmt ist.

6. Freizeitverträge, wenn der Vertrag ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Zeitspanne vorsieht;

7. Produkte, die nach Verbraucherspezifikationen hergestellt werden, die nicht vorgefertigt sind und die auf der Grundlage einer individuellen Wahl oder Entscheidung des Verbrauchers hergestellt werden oder eindeutig für eine bestimmte Person bestimmt sind;

8. Produkte, die schnell verderben oder nur begrenzt haltbar sind;

9. Versiegelte Produkte, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht für die Rücksendung geeignet sind und deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurden;

 

10. Produkte, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit unwiderruflich mit anderen Produkten vermischt werden;

11. Alkoholische Getränke, deren Preis bei Vertragsabschluss vereinbart wurde, deren Zustellung jedoch erst nach 30 Tagen erfolgen kann und deren tatsächlicher Wert von Marktschwankungen abhängt, auf die der Betreiber keinen Einfluss hat;

12. Versiegelte Audio-, Video- und Computersoftware, deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurden;

13. Zeitungen, Zeitschriften oder Magazine mit Ausnahme von Abonnements;

14. Die Lieferung von digitalen Inhalten außerhalb eines materiellen Mediums, aber nur dann, wenn:

a. die Implementierung mit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Verbrauchers begonnen hat; und

b. der Verbraucher erklärt hat, dass er dadurch sein Widerrufsrecht verliert.

Warenkorb ansehen